• Akupunktur TCM - Meridiane - Die Leitbahnen der Lebensenerige «Qi»

Akupunktur TCM

Das Wissen um die harmonisierende und schmerzstillende Wirkung, die durch Reizung bestimmter Hautpunkte erreicht werden kann, entstammt der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Dieses beruht auf der Erkenntnis, dass im Körper Lebensenergie durch Energiebahnen, sogenannte Meridiane, zirkuliert. Über diesen Meridianen befinden sich auf der Haut viele Punkte, in denen die Energie konzentriert zur Oberfläche geleitet, oder aufgenommen wird.

Meridiane - Die Leitbahnen in denen die Lebensenergie (Qi) fliesst

Die Meridiane und Punkte haben gegenseitige Wirkung auf bestimmte, ihnen zugewiesene Organe. Eine Störung des Energiestromes kann sich durch Druckempfindlichkeit oder Schmerzhaftigkeit äussern.

Bei der Akupunktur werden dünne Nadeln in die entsprechenden Punkte eingestochen, wo sie für ca. 15 - 60 Minuten belassen werden. Aus Sicht der chinesischen Medizin ist eine Störung der Lebensenergie meist die Ursache einer Krankheit. Durch die Behandlung der Punkte wird der Energiefluss normalisiert, d.h. Blockaden aufgehoben oder Schwächen ausgeglichen. Aus diesem Grund wird Akupunktur und ähnliche Verfahren grosse Bedeutung beigemessen. Es scheint möglich, damit alle Erkrankungen günstig zu beeinflussen, oder zumindest andere Heilverfahren wirksam zu ergänzen. Richtig angewendet sind von der Akupunktur, ausser einer lokalen Rötung und eventueller Müdigkeit nach der ersten Behandlung, keine Nebenwirkungen bekannt.


Indikatoren für eine Akupunktur Behandlung können sein:

  • Burnout
  • Erschöpfung / Depression
  • Lernprobleme / Konzentrationsprobleme
  • Schlafstörungen
  • Chronische oder akute Schmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Kopfschmerzen / Migraene
  • Menstruationsprobleme
  • Fruchtbarkeitsprobleme
  • Sexualprobleme bei Männern und Frauen
  • Geburtsvorbereitung für eine sanfte Geburt (ab der 36. Schwangerschaftswoche)
  • Geburtseinleitung ohne Wehenmittel und Medikamente (ab der 40. Schwangerschaftswoche)
  • Suchtprobleme (Rauchen, Trinken, Essstoerungen, Zwangsstörungen)
  • Ängste
  • Inkontinenz
  • Hyperaktivitaet
  • Schreibabys / Koliken
  • Kinderkrankheiten
  • Chronische Erkältung / Heuschnupfen / Husten
  • Schmerzen und/oder Bewegungseinschränkungen der Gelenke
  • Rheuma
  • Hautprobleme wie Neurodermitis, Psoriasis bei Babys, Kinder und Erwachsenen
  • Immunschwäche

Was kostet eine Akupunktur Behandlung?

Mit Akupunktur die Energie optimal verteilen


Therapie und Fitness-Angebote im Überblick

Menü schliessen

Hot News

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams, per sofort oder nach Vereinbarung, bis Frühling 2020 (Weiterbeschäftigung evt.…

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams, per Anfang Februar 2020 oder nach Vereinbarung, eine selbständige, fröhliche,…

Unangekündigte Center Überprüfung 2019 mit Bravour bestanden

Kontaktieren Sie uns

Menü